Mögliche Termine:

Wochentag

Uhrzeit

Mittwoch

14:00 - 21:30 Uhr

Donnerstag

14:00 - 21:30 Uhr

Freitag

15:00 - 17:00 Uhr + 19:00 - 21:30 Uhr

Samstag

12:00 - 17:00 Uhr

Sonntag

09:00 - 13:00 Uhr

Terminreservierungen

Datum

Uhrzeit

Spieler / Spielerin

12.05.2021 (Mi)

17:15 - 19:15 Uhr

Frank + Fabian

13.05.2021 (Do)

   

14.05.2021 (Fr)

   

15.05.2021 (Sa)

   

16.05.2021 (So)

   

19.05.2021 (Mi)

   

20.05.2021 (Do)

   

21.05.2021 (Fr)

   

22.05.2021 (Sa)

   

23.05.2021 (So)

   

MKK: Alltag in Zeiten von Corona (Auszug)

Aktuelle Inzidenz im Main-Kinzig-Kreis am 12.05.2021: - 122,0 -


Inzidenz über 100:

Mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes treten für den Main-Kinzig-Kreis ab dem 24. April eine Reihe von Änderungen in Kraft: Nur Individualsportarten, die kontaktlos ausgeübt werden können, sind erlaubt – und zwar allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts. Kinder bis einschließlich 14 Jahre dürfen im Freien und höchstens zu fünft kontaktlos Sport treiben. Anleitungspersonen müssen auf Anforderung der zuständigen Behörde ein tagesaktuelles negatives Schnelltestergebnis vorweisen können. Selbsttests sind nicht zulässig.

Inzidenz unter 100:

"Seit 8. März darf bei einer hessenweiten Sieben-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner Freizeit- und Amateursport mit maximal fünf Personen aus zwei Haushalten auf Sportanlagen im Freien oder in gedeckten Anlagen getrieben werden. Damit kann man zum Beispiel auch Paartanz, Tennis, Tischtennis, Badminton, Golf oder Judo ausüben. Auch Mannschaftssportarten sind in Kleingruppenformaten von bis zu fünf Personen aus zwei Hausständen zulässig. Diese Vorgaben gelten für Sportangebote in Volkshochschulen Tanz- und Ballettschulen entsprechend. Kinder bis einschließlich 14 Jahre können auf Sportanlagen im Freien in Gruppen unabhängig von der Personenanzahl Sport treiben. Damit dürfen Kinder Teamsportarten wie Fußball, Faustball, Hockey, Rugby oder andere Sportarten in Gruppen auf Außensportanlagen in der sportartspezifischen Gruppengröße ohne Abstand und mit Kontakt trainieren."


Hinweise des TVM:

Die bekannten Hygieneregeln sind zu beachten und einzuhalten !

Wegen der Umbauten an der Schule, kann die Schulturnhalle zurzeit nur durch den altbekannten Eingang (Seite zum Spielplatz) betreten werden.

Die Umkleideräume und Duschen stehen nicht zur Verfügung. Für eine ausreichende Belüftung während des Trainings ist zu sorgen.